Aktuelles

September 2016 - Metallbauer/-in gesucht!

Wir suchen per sofort oder zum späteren Zeitpunkt:
einen Metallbauer / eine Metallbauerin (Fachrichtung Konstruktionstechnik)
mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und Erfahrung in der Bauschlosserei

 

weitere Infortmationen: klick

September 2016 - Unterstützung des TuS Leopoldshöhe

Die Kunstturner des TuS Leopoldshöhe haben in den Sommerferien die Erneuerung der Bodenturnfläche realisiert. Dafür waren u.a. neue Transportwagen nötig.
Wir unterstützen die Turner bei diesem Projekt und wünschen nun viel Erfolg & Freude!

 

 

Einen ausführlichen Artikel des TuS können Sie hier nachlesen: klick

Juni 2016 - Umweltschutz geht uns alle an!

 

Deshalb haben wir nur unseren Stromanbieter gewechselt.

Weg von einem klassischen Anbieter, der dem Bundesdeutschen Energiemix-Durchschnitt entspricht, hin zu einem Anbieter mit Strom aus 100% Wasserkraft.


Ab August sparen wir dadurch jährlich 9,35 Tonnen(!) CO2 und 9,2g radioaktiven Abfall ein.

 

Juni 2016 - Spende an den Kindergarten in Lage-Pottenhausen

Ein neuer Fahrradständer war der Wunsch des Fördervereins des Kindergartens in Pottenhausen, vieler Eltern und auch einiger ErzieherInnen.
Die alten geschlitzten Betonsteine boten Platz für 3 Fahrräder, es gab aber keine Möglichkeit die Räder abzuschließen.
Wir haben uns der Sache angenommen und einen Fahrradständer gespendet. Nun gibt es 8 Einstellplätze und alle Räder können abgeschlossen werden.

30.03.2016 - Azubi 2016 gesucht!

http://www.milde-metallbau.de/ausbildungsplatz-2016/

01.08.2015 - 30 Jahre Firmenzugehörigkeit

Unser Betriebsmeister Bernd Schmidt feiert am 01.08.2015 sein 30. Firmenjubiläum bei uns!


Am 01.08.1985 begann er seine Ausbildung zum Schlosser in unserem Betrieb.

Am 28.06.2000 legte er erfolgreich seine Meisterprüfung ab und ist seitdem als Metallbaumeister für uns tätig.


Herr Schmidt hat immer ein offenes Ohr für sämtliche betrieblichen Belange, seine aufgeschlossene Art wird in unserem familiären Betrieb sehr geschätzt.

Seine Arbeit erledigt er stets auf höchstem Niveau und sein Kontakt zu Kollegen und Kunden ist immer sehr gut.


Wir gratulieren sehr herzlich zum Jubiläum und freuen uns auf die nächsten erfolgreichen Jahre.

15.07.2015 - Nachinspektion zur DIN EN 1090 erfolgreich bestanden

 

Am 15.06.2015 wurde unsere WPK durch den TÜV Nord überprüft. Diese Inspektion haben wir mit Erfolg bestanden und sind somit für 2 weitere Jahre zertifizierter Schweiß-Fachbetrieb nach der DIN EN 1090.

 

Weitere Informationen zu unserer Zertifizierung finden Sie hier.

23.02.2015 - Azubi 2015 gesucht!

Zum 01.08.2015 haben wir einen Ausbildungsplatz zum Metallbauer FR Konstruktionstechnik zu vergeben.

Mehr Informationen hier.

30.01.2015 - Herzlichen Glückwunsch zum Gesellenbrief!

Herzlichen Glückwunsch!

Unser (ehemaliger) Auszubildender Alexander P. hat seine Gesellenprüfung bestanden!

Wir sind stolz auf dich, Alex.
Und wir freuen uns, dass wir dich als Junggesellen noch ein Stück weit begleiten können.

Auf weiterhin gute Zusammenarbeit und hör bloß nicht auf zu lernen.;-)

15.12.2014 - ein neues Fahrzeug für mehr Flexibilität

Frische 15km auf dem Kilometerzähler und noch nicht komplett ausgestattet:
Unser Neuer, der vierte Sprinter im Bunde.

29.09.2014 - die Spendenbox

Tausendeinhundertfünfzig!
1.150,00 Euro haben unsere Freunde, Nachbarn, Geschäftspartner und Besucher an unserem Tag der offenen Tür in unsere Spendenbox gesteckt!
Dieser Betrag geht zu 100% an die Gesundheitsstiftung Lippe mit dem Verwendungszweck "Kinder- und Jugendmedizin".
Soeben fand die symbolische Übergabe an unseren Landrat Friedel Heuwinkel, Vorstandsvorsitzender der Gesundheitsstiftung, statt.
Wir sagen DANKE!

Auf der Homepage der Gesundheitsstiftung ist ein Artikel zu finden:

Metallbau Milde überreicht Spende

Tag der offenen Tür (12.09.2014)

Ein erfolgreicher Tag mit reichlich guter Stimmung...

Vielen Dank an alle, die uns besuchten und unseren "Tower" mit Spenden für die Familienklinik Lippe fütterten.

Wir hatten viel Spaß und gute Gespräche miteinander.

15.09.2014 - Sie stehen fest... Die 50 Institutionen, welche jeweils eine Spende i.H.v. 100 Euro von uns erhalten.

  1. Förderverein Kindergarten Holzhausen Löwenzahn

  2. Förderverein Kindergarten Holzhausen Abenteuerland

  3. Förderverein Grundschule Holzhausen

  4. Feuerwehr Holzhausen Jugendgruppe

  5. DKMS - Deutsche Knochenmarksspenderdatei - Wir gegen Blutkrebs!

  6. Förderverein Kindergarten Waddenhausen

  7. CVJM Sylbach

  8. Initiative Mahlzeit Bad Salzuflen - reichhaltige MahlZeiten für Bedürftige

  9. AWB e.V. Bad Salzuflen - sozialer Mittagstisch, Weiterbildung und Beratung für Bedürftige

10. Leuchtturm Lippe e.V. - Begleitung für trauernde Kinder und Jugendliche

11. Förderverein Kindergarten Knetterheide MixMax

12. Kinder- und Jugendinitiative Waddenhausen e.V. - Lippes kleinstes Freibad, die „Pfütze“

13. Reboard-Kindersitze e.V. - Eltern für mehr Kindersicherheit im Auto

14. kleiner Grünauer Stiftung - das Ausbildungscafé in Bad Salzuflen

15. TSG Holzhausen/Sylbach Jugendabteilung

16. Förderverein Stadtbücherei

17. Förderverein Kindergarten Pottenhausen Zwergennest

18. Frühlinge Bielefeld - für eine bessere Betreuung und Versorgung von Frühchen und ihren Eltern

19. Kinderhospiz Bethel - Begleitung von lebensverkürzend erkrankten Kindern und ihren Familien

20. TG Schötmar (Eltern-)Kind-Gruppen

21. rollende Waldschule - pädagogische Arten- und Naturkunde durch die Kreisjägerschaft

22. Behinderten-Sportverein Bad Salzuflen

23. Pro Regio Bad Salzuflen - freie Jugendhilfe (Jugendtreffs, Integrationshilfe, OGS-Betreuung, etc.)

24. Stiftung „ohne Fleiß kein Preis“ - Auszeichnungen für engagierte Jugendliche in Bad Salzuflen

25. Imkerverein Bad Salzuflen - Schutz und Versorgung blütenbesuchender Insekten

26. Projektchor „Stimmwerk Bad Salzuflen“ - moderne Chorliteratur und musikalische Ausbilung

27. Diakonieverband Bad Salzuflen - für mehr Zeit und Zuwendung in der Pflege

28. Schülerfirma „Krümel-Kiste“ - intelligenzgeminderte Kinder erlernen Betriebsstrukturen

29. Heimat- und Verschönerungsverein Bad Salzuflen - Denkmal-, Geschichts- und Naturpflege

30. Elfriede-Eilers-Stiftung Bielefeld - Förderung von Projekten in der Jugend- und Alten-Arbeit

31. ambulanter Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst Lippe - Beistand vor und nach dem Tode

32. Weisser Ring - Kriminalitätsopferhilfe und -beratung

33. Kinderschutzbund Bad Salzuflen - Kinder- und Familienhilfe

34. NRW Stiftung - Erhalt und Förderung der Vielfalt NRW‘s

35. Babykörbchen Lippe - ein Netzwerk für das Leben

36. Ärzte ohne Grenzen

37. Schulbücherei Schulzentrum Aspe

38. Dunkelziffer e.V. - Hilfe für sexuell missbrauchte Kinder

39. Förderverein Feierabendhaus Bad Salzuflen - für die Erfüllung kleiner Wünsche der Bewohner

40. Tierhilfe Lippe e.V. - Kastration wilder Katzen und die mobile Tierrettung

41. Stiftung Eben-Ezer - Leben in Vielfalt, mitten in der Gesellschaft

42. Tierpark Olderdissen - eine einjährige Gehegepatenschaft (Nachtreiher)

43. Alten- und Pflegeheim „zum Bergfrieden“ - Aufmerksamkeiten für Bewohner ohne Angehörige

44. AWO OV Holzhausen-Sylbach - Seniorenbegegnungen und -gruppen

45. Förderverein Ziegelei-Museum

46. Arbeitskreis „Hilfe für Behinderte in Bad Salzuflen“

47. Kneipp-Verein Bad Salzuflen - Förderung des Kneipp-Konzeptes in der Kurstadt

48. Förderverein Grundschule Wasserfuhr

49. Förderverein Gesamtschule Aspe

50. Förderverein Stiftung Bethesda  - Umsetzung von bedürfnisorientierten Projekten in der Altenpflege

12.09.2014 - Tag der offenen Tür

Zeitungsartikel in der Lippischen Landeszeitung vom 30.08.2014

50 Jahre... 50 gute Gründe Danke zu sagen...

Deshalb möchten wir 50-mal 100 Euro an Vereine/Stiftungen/Institutionen(*) spenden.

Kennen Sie einen Verein, den wir unterstützen sollten?
Welche Stiftung hat es verdient, bedacht zu werden?

Schreiben Sie uns Ihre Tipps als Kommentar unter dem entsprechenden Beitrag auf Facebook.

Oder teilen Sie es uns per Mail mit.

Wir freuen uns auf Ihre Hinweise.

 

 

(*)= Es muss eine Zuwendungsbescheinigung ausgestellt werden können

10. & 17.06.2014 - Zertifizierung DIN EN 1090

Am 10.06.2014 haben wir erfolgreich die Erstinspektion nach der DIN EN 1090 durch den TÜV Nord durchführen lassen. Ab dem selbigen Tag ist das Zertifikat über unsere Übereinstimmung der werkseigenen Produktionskontrolle mit der EN 1090-1 gültig.

Zugehörig dazu ist das am 17.06.2014 ausgestellte Zertifikat über unsere Anerkennung als Schweißbetrieb im Bereich der DIN EN ISO 3834-3.  

Unsere Schweißer sind mit Gültigkeit bis zum 05.05.2017 in allen relevanten Schweißverfahren geprüft nach ISO 9606-1.

 

Weitere Informationen zu diesem zugegeben nicht einfachen Thema finden Sie hier.

Gerne können Sie sich auch direkt an uns wenden, wenn Sie diesbezüglich Fragen haben.

 

Selbstverständlich senden wir Ihnen auf Wunsch Kopien unserer Zertifizierungszeugnisse zu oder sie können bei uns vor Ort eingesehen werden.

11.11.2009 - Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege

Wir erhielten am 11.11.2009 den Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege für unsere Mitwirkung an der Dankmalsanierung des alten Salzufler Küsterhauses (Brunnengasse) aus dem 18. Jahrhundert, verliehen durch den damaligen Bundespräsidenten Jürgen Rüttgers.

 

„Die Eigentümergemeinschaft Kramp hat am Beispiel des schon fast aufgegebenen Fachwerkhauses Brunnengasse 2 in Bad Salzuflen eindrucksvoll den Beweis angetreten, dass eine qualitätsvolle, denkmalpflegerische Restaurierung wirtschaftlich machbar ist. (...) Das in einer ebenso schwierigen wie wichtigen städtebaulichen Situation gelegene ehemalige Kantoren- und Küsterhaus konnte mit erfahrenen und im Team eingespielten Handwerksbetrieben wieder zu einem Blickfang im Baugefüge der Brunnengasse, unweit des Marktplatzes, entwickelt werden. Die Jury überzeugte der sorgsame Umgang mit der Wertigkeit der Substanz des Ensembles, der sich in den handwerklichen Details wiederfindet.“

www.zdh.de/fileadmin/user_upload/themen/Gewerbefoerderung/Denkmalpflege/Bundespreis%20NRW%202009.pdf

Metallbau Milde GmbH
- Bauschlosserei -

Nordheider Weg 17

32107 Bad Salzuflen

 

Tel.: 05232-4144

Fax: 05232-67886

 

zertifizierter Schweißbetrieb

nach DIN EN ISO 3834-2

 

zertifizierte WPK

nach DIN EN 1090 bis EXC-2

durch den TÜV Nord

 

Meisterbetrieb

Innungsmitglied

Folgen und liken Sie uns auf Facebook.